Presse

SZENE HAMBURG, JUL / 2021

In der Mundhalle in der Hamburger HafenCity ist eine breitgefächerte Interessen- und Arbeitsgemeinschaft aus 60 Akteuren aus den Bereichen Bildende Kunst, Handwerk, innovative Technologie und Design tätig....
(Weiterlesen: hier)

VORTRAG IM RAHMEN DES #RC3, DEZ / 2020

Kurzbericht und Einblick in das Projekt Mundhalle. In der ehemaligen Industrie Halle „Albert Mund“ formierte sich eine Gruppe von Kreativschaffenden, Künstler*innen und Handwerker*innen die um unbefristeten Arbeitsraum zu etablieren eine Genossenschaft gründeten. Wir berichten wie sich über die letzten zwei Jahre aus einer Zwischennutzung eine aktive Gemeinschaft entwickelt hat, was wir auf dem weg gelernt haben und geben einen Ausblick für die kommenden Jahre...
(Weiterlesen: hier)

HAMBURGER MORGENPOST, NOV / 2020

Hamburger Kreative suchen Bleibe: „Leute, bitte zeigt uns eure Hallen!“

Es ist ein Ort, an dem Korbmacherei auf künstliche Intelligenz trifft und Bootsbau auf Videoanimation: Die Mundhalle in Rothenburgsort hat sich in den vergangenen zwei Jahren zu einem gemeinschaftlichen Arbeitsplatz für 70 Kreative entwickelt. Jetzt müssen sie raus – und suchen dringend einen neuen Ort, an dem sie gemeinsam arbeiten können...
(Weiterlesen: hier)

HAMBURG MIT VERGNÜGEN, 2019

Alles gegen die Kunst in Rothenburgsort

Weil günstiger Arbeitsraum ohne Profitdenken knapp wird, haben drei Künstler eine Halle in Rothenburgsort gepachtet und zum Hotspot der Kreativszene gemacht. Doch weil auch hier der Abriss droht, zieht sie bald weiter. Ein Hilferuf von den Elbbrücken, der bis St. Pauli zu hören ist...
(Weiterlesen: hier)

  • Mundhalle eG
    Hübenerstraße 55-60
    20457 Hamburg